Pressestimmen: F.A.Z. über "Träum süß, Baby"

Die renommierte Frankfurter Allgemeine Zeitung, Referenz für die Geschäftswelt und die Intellektuellen, hat in ihrer Ausgabe vom 9. Juli 2009 über die Baby-CD geschrieben. Nachfolgend ein paar Auszüge aus dem Artikel: "Viele Eltern haben die Erfahrung schon gemacht: Bei Geräuschen wie Staubsaugen und Haare föhnen sind Babys friedlich. Niko Chainopoulos, Vater eines elf Monate alten Sohnes in Frankfurt, hat den Sound des Alltags auf einer CD ('Träum süß, Baby') gesammelt. Eine clevere Geschäftsidee (www.babysounds.de)."

Neuen Kommentar schreiben

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.

Weitersagen